Kinder und Jugendarbeit bei den Apis

… ist vielfältig:

Vor Ort:

Viele unserer Gemeinschaften haben eine eigenständige Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Kirchengemeinden haben ihre Kinder- und Jugendarbeit bei den Apis beheimatet. So gibt es bei uns:

  • viele regelmäßige Gruppen und Kreise, die hauptsächlich ehrenamtlich begleitet und betreut werden. Dort wird wöchentlich ein ansprechendes Programm geboten: Singen und Spielen, Kreatives und Action gehören genauso dazu wie eine Andacht oder Bibelarbeit.
  • In vielen Bezirken des Verbandes gibt es zudem vielfältige Events und Projekte (Jungschar- & Jugendtage, Kinder- & Jugendwochen, Jugos, Vor-Ort-Freizeiten…).

Dieses vielfältige Programm wird durch landesweite Angebote unterstützt und bereichert:

  • Die Landeskinderreferentin Ruth Scheffbuch betreut und gestaltet die Einsätze mit der Api-LEGO®Stadt, kann angefragt werden für Gruppenbesuche, Kinder-Action-Tage, Ferienspiel- und Familien-Aktionen und vieles mehr.
  • Die Landesjugendreferentin Esther Knauf ist für die drei großen Konfirmandenfreizeiten in unserem Gästezentrum Schönblick verantwortlich, gestaltet Jugendwochen, kann eingeladen werden zu Gruppenstunden, Mitarbeiterkreisen und vielem mehr.
  • Am Wochenende vor Ostern findet immer unsere Mitarbeiterschulung „Wir machen dich fit“ statt. Anfängern und „Alten Hasen“ wird Neues und Inspirierendes bei Basis – oder Aufbaukursen geboten, man kann wohltuende Gemeinschaft mit anderen Mitarbeitern erleben und sich nebenbei die Qualifikation für die Jugendleiterkarte (Juleica) erarbeiten.
  • Wir veranstalten Jugendevents wie z.B. das Landesjugendtreffen (LaJu) auf dem Schönblick
  • Und wir haben unterschiedlichste Freizeiten im Kinder- und Jugendbereich (Kindersingwoche, Abenteuer- Zeltlager, Kletterfreizeit, Survival Camp ...) im Angebot